ios-personmd-notifications md-help-circle

Profile

  • Guest
    medal 0
  • Posts: 21
  • Post Likes: 3764

Notifications

  • No Unread Notifications

Open
Abstimmung

Ist es eine schlechte oder gute Erneuerung, dass man für einen einen Talent 20 Nachwuchsfahrer 50 Tokens ausgeben muss?

55.56% (10)
Ja
44.44% (8)
Nein
angle-double-left ios-arrow-back 1 ios-arrow-forward angle-double-right
medal 5912
12 days ago (Last edited by Julian Schwarzmann 12 days ago)
Was findet ihr? Ich bin gespannt was rauskommt.


Nein= es ist eine schlechte Erneuerung
Ja=es ist eine gute Erneuerung
md-quotelink
medal 5737
12 days ago
Ich finde solche Umfragen und gerade zu diesem Thema total überflüssig.

Fakt ist, die Neuerung ist wirklich in Ordnung so.
Zumal es nicht um das Talent geht sondern um den Fahrer in Gänze (Stichwort 190cm+ Fahrer)

Früher konnte man zwar für 15 Token ein Talent verpflichten aber man musste im Vorfeld immer 2 tokens investieren um neue Talente zu suchen.

Hier hat man locker 50-100 tokens verbraten um einen Talent 20 Fahrer mit 190+ Größe zu bekommen)

Das verbraten von tokens für neue Talente bleibt jetzt weg, weil man ja immer wieder eine neue Liste bekommt. Ist dort ein wunschfahrer dabei dann investiere ich „nur“ 50 Token und hab einen T20 190+ Fahrer.
md-quotelink
medal 5912
11 days ago


JNS
Ich finde solche Umfragen und gerade zu diesem Thema total überflüssig.

Fakt ist, die Neuerung ist wirklich in Ordnung so.
Zumal es nicht um das Talent geht sondern um den Fahrer in Gänze (Stichwort 190cm+ Fahrer)

Früher konnte man zwar für 15 Token ein Talent verpflichten aber man musste im Vorfeld immer 2 tokens investieren um neue Talente zu suchen.

Hier hat man locker 50-100 tokens verbraten um einen Talent 20 Fahrer mit 190+ Größe zu bekommen)

Das verbraten von tokens für neue Talente bleibt jetzt weg, weil man ja immer wieder eine neue Liste bekommt. Ist dort ein wunschfahrer dabei dann investiere ich „nur“ 50 Token und hab einen T20 190+ Fahrer.



Haben Fahrer über 190 cm einen Vorteil?


md-quotelink
medal 5737
11 days ago

Julian


JNS
Ich finde solche Umfragen und gerade zu diesem Thema total überflüssig.

Fakt ist, die Neuerung ist wirklich in Ordnung so.
Zumal es nicht um das Talent geht sondern um den Fahrer in Gänze (Stichwort 190cm+ Fahrer)

Früher konnte man zwar für 15 Token ein Talent verpflichten aber man musste im Vorfeld immer 2 tokens investieren um neue Talente zu suchen.

Hier hat man locker 50-100 tokens verbraten um einen Talent 20 Fahrer mit 190+ Größe zu bekommen)

Das verbraten von tokens für neue Talente bleibt jetzt weg, weil man ja immer wieder eine neue Liste bekommt. Ist dort ein wunschfahrer dabei dann investiere ich „nur“ 50 Token und hab einen T20 190+ Fahrer.



Haben Fahrer über 190 cm einen Vorteil?



Ja die sind im Qualifying meistens besser als kleinere


md-quotelink
medal 5912
11 days ago
Okay das wusste ich nicht.
md-quotelink
medal 5946
11 days ago
Warum sind die besser? Ist das ein Fehler im Spiel?
Viele Grüße 
md-quotelink
medal 5737
10 days ago

Hugo
Warum sind die besser? Ist das ein Fehler im Spiel?
Viele Grüße 


Warum?:

Vermutlich weil größere Fahrer ein tieferes Setup (Fahrzeughöhe) haben 

Fehler im Spiel?
Würde ich jetzt nicht verneinen 😉
md-quotelink
medal 6233
5 days ago

Hugo
Warum sind die besser? Ist das ein Fehler im Spiel?
Viele Grüße 


Das Thema wurde im englischen Forum hinlänglich diskutiert und soll auch zeitnah in einem Update adressiert werden. Aktuell ist es so, dass große Fahrer einen Vorteil zu haben scheinen, so wie JNS das beschrieben hat. Daher findet man auch in den einschlägigen Ligen fast nur 192cm Fahrer. 


Ich würde aber davon absehen jetzt mein ganzes Geld zu versenken, nur um zwei 192er zu bekommen. Das macht wirklich nur an der Spitze der Spitze gefühlt etwas aus.
md-quotelink
medal 5370 MODERATOR
4 days ago
Ein Fehler im Spiel ist es nicht, aber auch nicht beabsichtigt dass grosse Fahrer die meisten Strecken dominieren. Der Gedankengang war wohl grosse Fahrer = langes Chassis = Fahrstabilität, effizientere Aero = Bonus in Richtung Geschwindigkeit und kleine Fahrer = kurzes Chassis = Wendigkeit = Bonus in Richtung Handling, aber unsere Strecken profitieren mehr von Geschwindigkeit. Wie in Sachen Fahrzeugentwicklung ist dieses Ungleichgewicht nicht gewünscht und kann jederzeit im Rahmen eines Balancings, was so langsam beginnend das Leitthema der Entwicklung in der nächsten Zeit sein wird, geändert werden.

Ausserdem, geht es im Qualifying um Zehntel ist es ziemlich Jacke wie Hose ob ein Lord Helmchen oder Darth Vader das Auto fährt. Ist ein Zehntel auschlaggebend zwischen Pole und irgendwo am Ende der Fahrzeuge auf der gleichen Reifenmischung um Startplatz 20, dann will man lieber kein hundertstel liegen lassen. Im Rennen ist es sicherlich kein Nachteil, aber andere Dinge dominieren minimale Unterschiede in der Basispace.

Dinge die man berücksichtigen sollte bevor man schwer investiert.
md-quotelink
angle-double-left ios-arrow-back 1 ios-arrow-forward angle-double-right

You must be logged in to post a reply.