ios-personmd-notifications md-help-circle

Profile

  • Guest
    medal 0
  • Posts: 21
  • Post Likes: 3764

Notifications

  • No Unread Notifications

Suggested
Saison Champion in einem Renne

angle-double-left ios-arrow-back 1 ios-arrow-forward angle-double-right
medal 5438
40 days ago
Am Ende einer Saison könnte am folgenden Tag ein Rennen der besten 16 Manager ( nach Rufpunkte) auf einer Zufallsstrecke ausgetragen werden . Alle Liegen bekommen an dem Tag einen rennfreien Tag.
Bei diesem Rennen geht es dann um den Champion.
Als Anreiz könnte zusätzlich eine Belohnung in Form von Token und Spieldollar ausgesetzt werden. Entweder gestaffelt für alle 16 , oder nur für die besten 12.
Noch etwas, ich werde wahrscheinlich nie zu den Teilnehmern gehören . Fand die Idee , als sie mir kam aber nicht uninteressant. 
Danke für Euer Verständniss
md-quotelink
medal 5224
32 days ago
Hört sich spannend an. 
md-quotelink
medal 5401
9 days ago
Meinst Du ein ligenübergreifendes Event ? 
Das kann so nicht funktionieren, da Ligen an unterschiedlichen Tagen beginnen und aufhören.

Es gibt aber immer wieder Events und spezielle Ligen, in denen sich die besten nationalen und internationalen iGP Racer zum Duell treffen. Da kann jeder, der die notwendige Erfahrung und ein wenig auch den notwendigen Mut, mal nicht zu gewinnen, aufbringt ;-), sich nach Herzenslust austoben. Ob nur für eine kurze Saison oder auch mal länger, bleibt jedem selbst überlassen.

Im übrigen: 1 einziges Rennen ... na ja ... da ist dann bei  ähnlich guten Racern schon auch viel Glück nebst Können gefragt. Also eher ein nicht so geeignetes Format, denke ich. 

Und "Rufpunkte"  (Du meinst die Hall of Fame?) .... sagt über das Können von Managern so ziemlich "Nichts" aus. Wenngleich der heute (22.09.) Führende der deutschen Wertung (Rico Sachse aus der FRL) schon ein Guter ist ;-) ... oder wie siehst Du das, Du alter Sachse :-)))?

md-quotelink
medal 5290
9 days ago
@volker Smitty ich denke er meint die Saison die man sehen kann bei der Hall of Fame. Die Ende ja für alle gleich und dort dann die besten 16 Manager. 

@Reck es könnte problematisch werden, wie viele Wagen, mit oder ohne Reifenregel und Nachtanken und auch welche Uhrzeit?
Ich finde die Idee echt super, da ich auch schon drüber nachgedacht hatte, wer nun wirklich der beste Fahrer ist. 
Es gibt beispielsweise Leute die fahren lieber ohne Nachtanken, andere lieber mit und sind dementsprechend auch gut in dieser Kategorie. 


md-quotelink
medal 5438
9 days ago
Danke erstmal für Euer Interresse an der ganzen Sache. 
Es ist richtig. Ich meine die besten 16 ( oder 32 , wenn mit nur einem Fahrzeug gefahren werden sollte ) der Hall of Fame. 
Mit den ganzen Regelunterschieden ist natürlich ein Problem . Aber wie wird das bei den Events gemacht. Da muss ja auch eine Lösung vorhanden sein.
Der Hauptgedanke war, das die ganzen guten Fahrer auf alle möglichen Ligen verteilt sind. Hier wollte ich mit meinem Vorschlag ansetzen. 
Jedoch möchte ich nicht, dass es evtl. passiert, dass eine Liga der Topfahrer entstehen würde. Die nicht so guten sollen sich in ihrer Liga an den Topfahrern weiter messen können. 
Deshalb nur ein Rennen. Man muss halt auf den Punkt fit sein. 

Wenn gewünscht kann ich meinen Vorschlag noch genauer ausvormulieren. Dann werde ich mir Gedanken machen , wenn ich mehr Zeit habe .
md-quotelink
medal 5237 Moderator
9 days ago
Die Ligaregeln machen mir weniger Sorgen, die HoF schmeisst ja auch alles zusammen. Das Rennen könnte entweder die Regeln rotieren oder zufällig setzen. Die Problemkriterien die ich sehe sind Wochentag, Startzeit und Interesse. Bei ein paar handvoll fest gesetzten Managern und mehr oder weniger willkürlich gesetzten Zeit werden mit Glück 2-3 online sein, später auch mal niemand mehr.

So als Schnellschuss könnte ich mir eher vorstellen an dem Tag jede (oder auch 2.) Stunde ein Rennen anzusetzen an dem sich Manager frei anmelden können und wenn es mehr als Startplätze sind geht es nach HoF-Ranking.
md-quotelink
medal 5438
9 days ago (Last edited by Reck 9 days ago)
Streckenauswahl
Von jedem Kontinent wird eine Strecke ausgewählt.
Von diesen 6 Strecken wird die tatsächliche Rennstrecke per Zufall ausgelost.

Startzeit
Die Startzeit richtet sich nach der üblichen Startzeit für Grand Prix Rennen auf dieser Strecke. Der Rest der Welt muss sich nach dieser Zeit richten. ( denke wie dies in Wirklichkeit ist )
Für manche ist es dann vieleicht mitten in der Nacht.
Deshalb könnte das Rennen am folgenden Wochenende stattfinden , und es sollte frühzeitig in der Hall of Fame angekündigt werden. 

Teilnehmer
Es wird mit einem Fahrzeug gefahren. ( da alle mindestens ein Fahrzeug haben , logischerweise )
Der Server wählt automatisch dasjenige Fahrzeug aus , welches in der Saison die meisten Punkte geholt hat.( bei Manager mit 2 Fahrzeugen )
Alle Fahrzeuge nehmen vollständig repariert und ausgerüstet teil. Es müssen keine Motoren aufgespart werden. 

Interesse
Das Interesse könnte durch Belohnungen in diesem Rennen erhöht werden. Wobei der masgebende Faktor die Großzügigkeit der Entwickler ist. Schließlich haben die ja auch immer ein Auge auf verlorengehende In App Käufe.

So, erstmal soweit. 
md-quotelink
medal 5401
7 days ago
Stimme Frank vollkommen zu. Es ist willkürlich und wird aufgrund Zeitdifferenzen / Verfügbarkeiten eher auf geringe Gegenliebe stossen. Dazu: Die HoF ist kein wirkliches "Güte"-Kriterium! Das ist in der erfahrenen iGP-Race-Community hinlänglich bekannt. Wenn ich einer Liga mit vielen unerfahrenen und inaktiven Racern oft gewinne, komme ich in der HoF ganz nach oben. Wenn ich in einer Liga mit den Weltbesten vorne mitfahre, stehe ich in der HoF auf Platz 538. Ziemlich sinnlos also. Wenngleich es kein anderes "Formelles" Güte-Kriterium in iGP gibt, ausser der HoF.

Wer sich mit den Besten der Besten messen möchte, braucht dafür auch keine zusammengewürfelte HoF Truppe.
Er informiert sich und sucht sich die schnellsten Ligen in Deutschland aus. Da gibt es 4 - 5 verteilt über die Startzeiten 19, 20, 21, 22 Uhr. Und wenn er da vorne mitfahren kann, wäre der Folgeschritt dann, sich in starken internationalen Ligen, wie die DWC oder gar die P. Leyendas zu probieren.... dort treffen sich regelmässig die Besten der Welt. 

Wer sich dafür interessiert, kann gerne auf mich zukommen. Auch die Ligaleitung der GRS (German Racing Squad) kennt sich da prima aus. 

md-quotelink
medal 5438
6 days ago
Hi Volker

Natürlich stimmt das , was du über die HoF sagst.
Und es könnte passieren ( oder gibt es jetzt schon ) das sich Manager extra schwache Ligen aussuchen , um vorne bei der HoF dabei zu sein. 
Wäre natürlich nicht das gewünschte Ergebniss.
Anderseits denke ich, das sich die dann ganz schnell aus dem Rennen verabschieden werden, wenn sie sehen, daß sie keine Chance haben.

Als zusätzliches Event gefällt mir die Sache jedenfalls.
md-quotelink
medal 5010
5 days ago
Moin allerseits, 
Es ist ein Ligaübergreifendes Event geplant. Volker organisiert eine 4er Meisterschaft. Da können sich 4 Fahrer aus einer oder mehreren Ligen zu einem Team zusammenschließen.

https://igpmanager.com/forum-thread/50353

Da es im November geplant ist, ist noch genügend Zeit den eigenen Rennkalender anzupassen. Teilnehmer müssten natürlich ihre Liga für eine Saison verlassen. Da natürlich nicht alle aus einer Liga mitfahren, kann man eine kurze Saison einlegen. Das freut bestimmt auch das "Mittelfeld", wenn die top 4 einer Liga mal nicht dabei sind 
md-quotelink
medal 5401
5 days ago
Stimmt, Ferdinand, und ich muss mal die finale Ausschreibung und Einladung fertig machen :-)

Das Event soll über 2 Wochen gehen (min 6 - max 8 Rennen) ; Da das Event massgeblich zur Förderung von (iGP) - Kontakten, aber auch Spass geht, habe ich es zunächst als TEAM - Event (4er Teams) angedacht, nicht als Einzelmeisterschaft. Aber natürlich fährt jeder gleichzeitig auch "für sich" und kann so schon auch sehen, wo er steht.
md-quotelink
angle-double-left ios-arrow-back 1 ios-arrow-forward angle-double-right

You must be logged in to post a reply.